Wie man Kaugummi aus einem Teppich entfernt

Kaugummi aus einem Teppich entfernt

Teppiche können alle möglichen Dinge wie Schmutz, Dreck und Flecken anziehen, doch am lästigsten ist darunter mit Abstand Kaugummi.

Kaugummi ist eine klebrige Sauerei, die man von den meisten Oberflächen nur schwer entfernen kann, und Teppiche sind da keine Ausnahme. Die klebrigen Reste aus den weichen Fasern des Teppichs zu entfernen, ist sogar besonders mühsam. Die flexible und biegsame Beschaffenheit von Kaugummi sorgt dafür, dass er gut in tiefe Spalten gelangt und sich fest mit allen Materialien verbindet, mit denen er in Kontakt kommt.

Viele teilen die Ansicht, dass man Kaugummi am besten mit der Hand aus Teppichen entfernen kann. Doch tatsächlich dehnt man ihn auf diese Weise nur und reißt ihn auseinander, sodass Rückstände zurückbleiben, die noch schwieriger zu entfernen sind. Falls Sie sich also in einer solch klebrigen Situation befinden, lesen Sie weiter, denn unser Blog erklärt, wie man Kaugummi aus einem Teppich entfernt.

Bereit? Dann legen wir los!

Schritt 1: Vorbereitung

Holen Sie sich ein dünnes Stück Pappe und schneiden Sie ein kleines Loch aus, das in etwa die Form des Kaugummis hat. Dieser Schritt ist wichtig, da die Pappe den umliegenden Teppichbereich schützt, während Sie den Kaugummi entfernen. Legen Sie nun die Pappe über die betroffene Stelle.

Schritt 2: Einfrieren

Einfrieren? Was? Ja, Sie haben richtig gelesen! Geben Sie einen Eiswürfel in eine Plastikhülle und reiben Sie damit über den Kaugummi auf dem Teppich. Dadurch wird verhindert, dass das Eis schmilzt. Reiben Sie das Eis solange über den Kaugummi, bis er sich verhärtet. Auf diese Weise ziehen sich die Moleküle im Kaugummi zusammen und seine Bindung lockert sich, wodurch er sich leichter entfernen lässt. Anstelle von Eis können Sie alternativ ein Aerosolprodukt über den Kaugummi sprühen.

Schritt 3: Abkratzen

Sobald der Kaugummi hart ist, verwenden Sie ein stumpfes Messer oder einen Silikonschaber, um den Kaugummi vorsichtig zu entfernen. Wenn danach immer noch hartnäckige Kaugummistücke vorhanden sind oder ein Fleck zurückbleibt, können die folgenden Schritte Abhilfe leisten.

Schritt 4: Reinigen der Überreste

Verwenden Sie einen Klebstoffentferner auf Zitrusbasis, tragen Sie ihn auf den Kaugummi auf und kratzen oder tupfen Sie ihn vorsichtig ab.

Schritt 5: Beseitigung des Flecks

Selbst nachdem Sie die Überreste abgekratzt oder abgetupft haben, kann ein Fleck zurückbleiben. In diesem Fall mischen Sie einen Teil Mineralöl und acht Teile Trockenreinigungslösung. Tragen Sie nun eine kleine Menge davon auf den Fleck auf und drücken Sie fest einen Schwamm darauf. Dafür sollten Sie die Pappe entfernen, da Sie nur so den Fleck leichter und effektiver abtupfen können. Achten Sie darauf, dass Sie den Fleck nicht reiben, da sich der Fleck so verschlimmern könnte. Wiederholen Sie diesen Schritt und tupfen Sie solange, bis der Fleck verschwunden ist.

Schritt 6: Zu guter Letzt Ausspülen und Trocknen

Spülen Sie nun den Teppich mit ein wenig Wasser aus und tupfen Sie die überschüssige Feuchtigkeit mit einem Handtuch ab, bis er trocken ist. So vermeiden Sie die Gefahr von Schimmelbildung in Ihrem Teppich.

Sie können der klebrigen Situation allein nicht entkommen? Rufen Sie professionelle Hilfe!

Kaugummi, der im Teppich festklebt und sich einfach nicht lösen will, ist wahnsinnig frustrierend, aber verzagen Sie nicht. Befreien Sie sich aus dieser klebrigen Situation ganz einfach mit Hilfe einer professionellen Teppichreinigung in München.
Unsere Experten wissen genau, wie sie Kaugummi effektiv aus Ihrem Teppich entfernen und ihm wieder seinen ursprünglichen Zustand verleihen – Ihr Teppich wird schön, aufgefrischt und so gut wie eh und je aussehen!

Worauf warten Sie noch? Buchen Sie Ihre Teppichreinigung in München noch heute!

Ali Februar 23, 2021 Teppichreinigung

Teile den Beitrag     
Vorherigen Post
Das Material eines Veloursteppichs ist ähnlich wie Samt, hat eine weiche Oberfläche und wird meist für Kleidung, als Polsterbezüge oder für andere Gegenstände, wie Bettwäsche, verwendet. Weil dieser Stoff relativ empfindlich und kostspielig ist, kann die Wäsche bzw. das Entfernen von Flecken knifflig werden. In diesem Blog erklären wir, wie Sie Veloursteppiche und -polster reinigen! […]
Weiterlesen...